Download Allgemeine Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Impulstechnik by Helmut Alt PDF

By Helmut Alt

Die mit Band 1 begonnene Reihe Anwendung programmierbarer Taschenrechner wird mit dem vorliegenden Band 2 zu den Fachgebieten Allgemeine Elektrotechnik, Nachrichtentechnik und Impulstechnik fortgesetzt. Dieser Band wendet sich insbesondere an Ingenieure der Elektrotechnik aus Entwicklungs-, exertions­ und Betriebsbereichen, die an einer rationellen und systematischen Bearbeitung sich wiederholender AufgabensteIlungen aus den genannten Fachgebieten interessiert sind. Studenten an Technischen Hochschulen und Fachhochschulen erhalten einen Einblick in die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung programmierbarer Taschenrechner. Dem Leser wird ein Nachschlagefundus mit Beispielen für programmierte Aufgabenlösungen prak­ tischer Anwendungsfälle in die Hand gegeben. Die hierbei gegebenen Programmierhinweise haben den Zweck, die Ausarbeitung spezieller, auf die eigene Problemstellung zugeschnittene Programme zu erleichtern. Zu den AufgabensteIlungen werden die mathematischen Grundlagen nur soweit dargestellt, wie es zur Programmierung des Lösungsalgorithmus erforderlich ist. Zum tieferen Eindringen in die jewei­ lige Thematik wird auf die vorhandene Fachliteratur verwiesen. Die angegebenen Programme sind auf die UPN-Technik HP-67 und HP-97 mit externem Magnet­ karten-Speicher zugeschnitten. Mit Hilfe der angegebenen Lösungsgleichungen und den Hinweisen zu der jeweiligen Programmstruktur sind die Programme jedoch auch auf andere Rechnersysteme übertragbar. Der Verfasser geht davon aus, daß die den Rechnern aller Systeme zugehörigen Be­ dienungshandbücher und die hierzu vorliegende Sekundärliteratur alle Fragen zur eigentlichen Be­ dienung und praktischen Einübung umfassend beantworten. Der vorliegende Band soll als Lehr-und Arbeitsbuch eine Brücke zwischen den objektiven Möglich­ keiten der Technik (Hardware) und den subjektiven Fähigkeiten zu einer rechnergerechten challenge­ examine und rationellen Problemlösung (Software) bauen.

Show description

Read or Download Allgemeine Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Impulstechnik für UPN-Rechner PDF

Best german_4 books

Das Reduktionsverfahren der Baustatik: Verfahren der Übergangsmatrizen

Mit einer Anleitung zum Programmieren von S. Falk

Querfließpressen eines Flansches oder Bundes an zylindrischen Vollkörpern aus Stahl

Aufbauend auf der Verfahrensdefinition und der Auswertung des Schrifttums wurde eine Formenordnung für Querfließpreßteile erstellt. Für die Untersuchungen wurden Werkstücke mit rotationssymmetrischem Bund oder Flansch ausgewählt. Die behandelten Varianten stellen den Grundvorgang der meisten Querfließpreßverfahren dar.

Simulationstechnik: 4. Symposium Simulationstechnik Zürich, 9.–11. September 1987 Proceedings

Der Band enthält die Beiträge zum four. Symposium Simulationstechnik, der ASIM, das vom nine. -11. September 1987 an der ETH Zürich stattfand. Die Vorträge reflektieren den cutting-edge der Simulationstechnik in allen Anwendungsbereichen. Drei umfangreiche Hauptvorträge mit den Themenkreisen Simulation in der Fertigungstechnik, Simulation des Verhaltens von Chemikalien in Fliessgewässern und Schaltkreissimulation geben einen Überblick über den Stand und die zukünftigen Entwicklungen der Simulationstechnik in wichtigen Anwendungsgebieten und bei Einsatz modernster Mittel.

Extra resources for Allgemeine Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Impulstechnik für UPN-Rechner

Sample text

Das in Polarkoordinaten übergebene Ergebnis wird in kartesische Koordinaten umgewandelt und der Realteil in STO 7, der Imaginärteil in STO 8 abgespeichert. Mit den folgenden Anweisungen 007 bis 016 werden auf entsprechende Weise die Produkte ~2' ~3 und ~3' ~l gebildet und jeweils den Inhalten von STO 7, STO 8 aufaddiert. In diesen Speichern steht damit der Zähler aus den Gin. 3a bis c) zur Verfügung. I n den Zeilen 017, 018 wird die indirekte Adressierung für die Auswertungen der Gin. 3a bis c) im Unterprogramm Label 4 vorbereitet.

Mit den Anweisungen 027 bis 032 werden die Sekundärspeicher STO 7', STO 8' und STO 9' für die Berechnung des Effektivwertes und des Klirrfaktors null gesetzt. Die Flag 1 Abfrage in Zeile 037 wird bei alternierende - oder um 1T·versetzte Funktionen übersprungen, da bei diesen sowohl A·Koeffizienten wie auch B-Koeffizienten vorhanden sein können. h. die Stützpunkte sind über dem Intervall 0, 21T verteilt, wird das Flag 2 gesetzt und damit eine Weiche gestellt, um zunächst die A·Koeffizienten und anschließend die B-Koeffizienten zu berechnen.

1). Die Lösung der Umwandlungsgleichungen erfordert bei komplexen Widerständen einen erheblichen rechentechnischen Aufwand, so daß ein programmierter Umwand· lungsalgorithmus eine wesentliche Hilfe erbringt [10]. 1 Stern-Dreieck-Umwandlung (J-. =? 2 Dreieck-Stern-Umwandlung (l', =? 1 angegebene Programm beginnt mit der Startadresse Label A für die SternDreieck-Umwandlung in Programmzeile 001. Mit der folgenden Anweisung GSB 2 wird ein Unterprogramm zur Berechnung des Produktes ~l . ~2 aufgerufen.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 47 votes